„Grüner Markt“ und „Spezialitätenmarkt“ wegen Weindorf verlegt

Während des 31. Würzburger Weinfestes können auf dem Marktplatz keine Märkte stattfinden. Deshalb werden der „Grüne Markt“ und der „Spezialitätenmarkt“ verlegt und eingeschränkt.

Der „Grüne Markt“ (Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag) findet dann in der Zeit vom 19. Mai bis zum 7. Juni 2017 nicht auf dem Unteren Marktplatz, sondern auf dem Platz am Vierröhrenbrunnen statt.

Der „Spezialitätenmarkt“ findet vom 20. Mai bis zum 7. Juni 2017 nur freitags und samstags in eingeschränkter Form neben der VR-Bank am Casteller Reiter statt. Dienstags und mittwochs wird in diesem Zeitraum kein Spezialitätenmarkt stattfinden.