Fußball-Bayernliga: Würzburger Kickers (U-23) gewinnen auch gegen Amberg

Die U 23 des FC Würzburger Kickers hat am 16. Spieltag der Bayernliga Nord gegen den FC Amberg mit 1:0 (0:0) die Oberhand behalten. Auf dem Sportgelände des Post SV Sieboldsöhe erzielte Leon Volz bereits in der siebten Minute den einzigen Treffer des Tages. Die Gäste aus der Oberpfalz versuchten alles, die Kickers-Defensive brachte den Vorsprung jedoch über die Zeit.

Mit 19 Zählern liegt der FWK damit auf dem elften Tabellenplatz. Die junge Mannschaft von Claudiu Bozesan kassierte in den vergangenen acht Spielen lediglich eine Niederlage. Am nächsten Wochenende reisen die „kleinen Rothosen“ zur SpVgg Weiden. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr.