Fußball-Bayernliga: Würzburger Kickers II holen Unentschieden gegen Spitzenreiter

Die U 23 des FC Würzburger Kickers ist mit einem torlosen Unentschieden ins Jahr 2017 gestartet.

Gegen Tabellenführer VfB Eichstätt konnte das Team von Claudiu Bozesan am 23. Spieltag auf dem Sportgelände des Post SV Sieboldshöhe einen Punkt ergattern.

In der Hinrunde musste sich der FWK dem Spitzenreiter aufgrund zweier später Gegentreffer noch mit 1:3 geschlagen geben. Damit sind die „kleinen Rothosen“ dem Klassenerhalt wieder ein Stückchen näher gekommen.

Nach 23 Partien liegen sie mit 31 Zählern weiterhin in der oberen Tabellenhälfte. Für die U-23-Junioren geht es bereits am Freitag um 19 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim 1. SC Feucht weiter.