Fußball-Bayernliga: Würzburger FV gewinnt 3:1 in Weiden

In der Fußball-Bayernliga hat der Würzburger FV seinen 2. Saisonsieg gefeiert: in Weiden sorgt Adrian Istrefi für die verdiente Führung zur Pause. Nach dem Wechsel können die Hausherren zunächst ausgleichen – Patrick Hofmann und nochmal Istrefi besorgen dann aber mit einem Doppelschlag in nur 3 Minuten den 3:1-Endstand. Der WFV verbessert sich mit 7 Punkten auf Rang sechs – schon am Mittwoch abend geht es zuhause weiter mit der Partie gegen die DJK Bamberg (18:30 Uhr).