Fussball Bayernliga: Aubstadt verliert auch gegen Ammerthal

Der TSV Aubstadt wartet weiter auf den ersten Heimsieg der Saison. Gegen die DJK Ammerthal verliert Aubstadt mit 0:1.

Nach gutem Beginn kassierte Aubstadt ein unglückliches Gegentor. Christian Mack griff bei einer Flanke nicht fest genug zu, Michal Pospisil sprang der Ball vor die Füsse, der Tscheche musste nu noch den Fuß hinhalten. Der Gegentreffer verunsicherte den TSV. Erst in der zweiten Halbzeit gelang es Aubstadt wieder für Torgefahr zu sorgen. Ammerthal verteidigte allerdings die hauchdünne Führung bis zum Abpfiff.