Fusionsgespräche – Sparkasse Ostunterfranken und Schweinfurt in Verhandlungen

Die Sparkassen Schweinfurt und Ostunterfranken wollen fusionieren. Diese Information gaben die Verantwortlichen aus Politik und der Banken heute Morgen auf einer Pressekonferenz bekannt. Als Träger der Sparkassen gaben die beiden Zweckverbände am vergangen Freitag grünes Licht für die Verhandlungen. Erst im Jahr 2007 fusionierte die städtische Sparkasse mit der Kreissparkasse zur Sparkasse Schweinfurt. Nun steht die nächste große Fusion bevor.