Frontalzusammenstoß in Markt Einersheim

Am Montagmorgen kam es in Markt Einersheim zu einem Frontalzusammenstoß mit hohem Sachschaden. Bei der Frankenbergstraße nahm ein 21-jähriger VW Polo-Fahrer einer 50-Jährigen die Vorfahrt. Die Frau reagierte mit einer Vollbremsung, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge war nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf 8500 Euro.