Frau randaliert in Arztpraxis

Aus unbekannten Gründen randalierte am Freitag eine 53-jährige Patientin in einer Arztpraxis in der Innenstadt. Während des Behandlungsgesprächs warf sie sowohl eine Stehlampe als auch einen PC-Bildschirm um. Des Weiteren warf sie, ohne zu treffen, mit Deko-Steinchen um sich und schlug mit einem Regenschirm auf den Kopf ihres Gegenübers ein. Dabei verursachte sie beim Opfer eine leichte Verletzung. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich die Frau bereits entfernt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.