Flüchtiger Täter nach spektakulärer Verfolgung festgenommen

Am Donnerstagnachmittag ist ein 20-jähriger Dieb aus Frankfurt nach spektakulärer Flucht von einer Zivilstreife in der Schweinfurter Straße festgenommen worden. Der Täter hatte zuvor ein Handy in der Nähe des Oeggtors gestohlen. Bei seiner Flucht vor der Polizei schreckte der junge Mann nicht davor zurück, Autodächer, Mauern und die Verkehrsinsel am Berliner Platz zu überqueren. Dabei verursachte er an zwei Autos einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Des Weiteren entwendete er ein Fahrrad.

Dessen Besitzer sowie weitere Zeugen des Tatherganges werden gebeten, sich sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457 22 30 zu melden.