Fahrstreifenreduzierung auf der A3 Richtung Frankfurt

Wegen akuter Schäden am Fahrbahnbelag müssen in der Baustellenverkehrsführung auf der A3 beim Sechsstreifiger Ausbau zwischen der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld und der Mainbrücke Randersacker die Fahrstreifen für den Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt reduziert werden.

Von Samstag, den 19.11., 20 Uhr, bis Sonntag, den 20.11., 10 Uhr und von Samstag, den 26.11., 20 Uhr, bis Sonntag, den 27.11., 10 Uhr, sind zwei von drei Fahrstreifen gesperrt.

Die Fahrstreifenreduzierung beginnt ab dem Rasthof Würzburg Nord. Der Verkehr wird auf einem Behelfsfahrstreifen mit einer maximalen Durchfahrtsbreite von 4 Meter an der Arbeitsstelle vorbeigeführt.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahndirektion Nordbayern alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.