Fahrräder im Wert von mehreren 10.000€ erbeutet

Volkach. Am frühen Montagmorgen im Zeitraum zwischen 5:00 Uhr und 5:30 Uhr wurde in einem Volkacher Fahrradladen eingebrochen und Räder im Wert von mehreren 10.000€ gestohlen. Die Täter sind offenbar durch ein eingeschlagenes Fenster in das Geschäft in der Straße „Im Gründlein“ gekommen um dort mehr als 20 hochwertige Fahrräder zu entwenden. Das Diebesgut wurde anschließend in ein Fahrzeug verladen und abtransportiert. Die Kripo Würzburg hat inzwischen die Ermittlungen übernommen und nimmt auch Zeugenhinweise unter der Nummer 0931/457-1732 entgegen. Im Laufe der Ermittlungen hat sich ergeben, dass die noch unbekannten Täter vermutlich auch an dem Diebstahl des Diesels im Wert von rund 200€ aus einem Minibagger beteiligt waren. Außerdem wurde eine Straßenlaterne in der Umgebung des Fahrradgeschäftes aufgebrochen und ausgeschaltet, um das Ausleuchten eines Wendehammers zu verhindern.