Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Kitzingen – Eine 66-jährige Fahrradfahrerin befuhr am Donnerstagabend in Kitzingen auf der Mainbernheimer Straße den Radweg und wollte plötzlich die Mainbernheimer Straße überqueren. Dabei übersah sie den in Richtung Stadtmitte fahrenden VW eines 55-jährigen Mannes. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau, die keinen Fahrradhelm trug, wurde gegen die Windschutzscheibe des PKW geschleudert und kam schließlich auf der Fahrbahn zum liegen. Sie erlitt schwere Verletzungen und musste zur Behandlung in die Klinik Kitzinger Land eingeliefert werden. Der Sachschaden beträgt ca. 2500€.