Erst in Ampel gerast, dann Fahrerflucht begangen

WÜRZBURG/INNENSTADT. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:15 Uhr kam ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Sanderring von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Ampelmast in der Sanderglacisstraße. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Schaden wird mit 500 Euro beziffert.

Zeugenhinweise zu diesem Unfall nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 entgegen