Eine Millionen Euro für Würzburger Schulen

Die Mönchbergschule und die Jakob-Stoll-Realschule in Würzburg werden mit insgesamt einer Millionen Euro vom Bayerischen Staat gefördert. Das gab jetzt der bayerische Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder. Grund für hohe Förderung ist die Anhebung des Fördersatzes der Stadt Würzburg bei Baumaßnahmen an Schulen und Kindertageseinrichtungen. Der Fördersatz für diese Maßnahmen wird von insgesamt 53 auf 60 Prozent angehoben.