Drogenrazzia in Würzburg und Umgebung

Bei einer Drogen Razzia am Dienstag durchsuchten Drogenfahnder der Würzburger Kripo zusammen mit Beamten der Bereitschaftspolizei acht Wohnungen in Stadt und Landkreis Würzburg. Insgesamt wurden 10 Verdächtige zwischen 18 und 49 Jahren vorläufig festgenommen. Die Ermittler stellten etwa 200 Gramm Cannabis, 20 Ecstasy-Tabletten und knapp 9.500 Euro mutmaßliches Drogengeld sicher. Heute (Mittwoch) wurden ein 19-jähriger Veitshöchheimer und ein 25-jähriger Estenfelder dem Haftrichter vorgeführt und sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Die restlichen Verdächtigen befinden sich wieder auf freiem Fuß.