DJK Rimpar mit neuem Partner: Infosim® wird Hauptsponsor der Wölfe

Würzburg/Austin/Singapore, 30.09.2015 – Das in Würzburg gegründete und international tätige Softwarehaus Infosim GmbH & Co. KG hat sich entschieden, bei den Rimparer Wölfen in der laufenden Saison 2015/2016 als Hauptsponsor einzusteigen.

Daniel Sauer, Geschäftsführer der DJK Rimpar Wölfe GmbH, freut sich ein weiteres Unternehmen in den Kreis der Hauptsponsoren mit aufzunehmen: „Mit der Infosim® haben wir einen tollen Partner aus der Region gefunden, der mit uns den weiteren Weg der Etablierung des Bundesligahandballs in Mainfranken gehen wird. Wir freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Auch Infosim® Geschäftsführer Dr. Stefan Köhler ist überzeugt vom Konzept der Rimparer Wölfe: „Als Unternehmen sollte man sich dort engagieren, wo die Werte des eigenen Unternehmens sich wiederfinden. Die DJK Rimpar Wölfe symbolisieren für uns einen starken Teamgeist und auch Ihr soziales Engagement ist bewundernswert. Des Weiteren teilen wir mit den Wölfen ihre lokale Verbundenheit, ihren Wunsch nach Förderung vielversprechender Talente und das Streben nach kontinuierlichem und langfristigem Erfolg. Wir hoffen, dass wir neben den Spielern, Betreuern und Fans durch unsere Unterstützung einen weiteren Baustein für den Erfolg der Wölfe liefern und sehen dem weiteren Saisonverlauf voller Vorfreude entgegen.“

Über Infosim®:

Die 2003 in Würzburg gegründete Unternehmung Infosim GmbH & Co. KG ist ein global tätiger Hersteller von automatisierten Netzwerkmanagement-Lösungen. Die eigenentwickelte Software Suite StableNet® ist darauf ausgerichtet, die umfangreichen, betriebsbedingten und technischen Herausforderungen bei der Überwachung und dem Management unternehmenskritischer IT-Infrastrukturen zu meistern. Neben StableNet® bietet Infosim® deutschlandweit umfassende Dienstleistungen im Bereich Softwareentwicklung und der Business Software Microsoft Dynamics NAV an. Infosim® betreibt neben dem Hauptsitz in Würzburg weitere Niederlassungen in Singapur und Austin, TX (USA).