Disko-Schlägerei in Geiselwind – Mit Bierflasche im Gesicht verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01:45 Uhr, hat ein 21-jähriger Mann einen 30 Jahre alten Besucher einer Diskothek in Geiselwind (Lkr. Kitzingen) mit einer Bierflasche im Gesicht verletzt. Der Sicherheitsdienst griff sofort ein und hielt den offensichtlich betrunkenen Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Verletzte wurde von Sanitätern vor Ort versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Anzeigenaufnahme durch Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Biebelried wurde der Mann gegenüber den Polizisten aggressiv, beschimpfte sie und beschmutzte absichtlich einen Raum der Dienststelle. Die Beamten vermuten, dass er nicht nur Alkohol sondern auch Drogen zu sich genommen hatte. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt.
Gegen den Mann aus dem Raum Haßfurt wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.