Damen-Florett: Golubytskyi auf Platz 11 in Long Beach

Beim ersten Grand Prix im neuen Jahr konnte sich die Tauberbischofsheimer Florettfechterin Carolin Golubytskyi in Long Beach auf den elften Platz vorkämpfen. An Platz 14 der Weltrangliste gesetzt und somit von der Vorrunde befreit, gewann Golubytskyi ihr Auftaktgefecht im Tableau der besten 64 gegen Kondricz aus Ungarn souverän mit 15:8. Anschließend unterlag die Russin Martinez-Hauregi der Tauberbischofsheimerin ebenfalls mit 15:8. Im Gefecht für den Einzug unter die letzten acht musste sich Carolin Golubytskyi dann der am Ende Zweitplatzierten Marta Martyanova mit 15:9 geschlagen geben, beendete das Turnier aber mit einem soliden 11. Platz im Gesamtklassement. Leonie Ebert und Anne Sauer belegten die Plätze 28 und 36.

Bild: Carolin Golubytskyi gegen die Ungarin Kondricz