Dachstuhl in Zellingen abgebrannt – niemand verletzt

ZELLINGEN – Nachbarn haben das Feuer in der obersten Etage des Einfamilienhauses in der Gartenstraße entdeckt, da sie gegen 21:45 Uhr einen lauten Knall hörten. Sie alarmierten sofort die beiden Bewohner und die Feuerwehr.  Aus Zellingen, Karlstadt, Retzbach, Billingshausen, Duttenbrunn, Erlabrunn und Himmelstadt rückten insgesamt 96 Feuerwehrleute an und löschten das Feuer. Es wurde niemand verletzt, die Brandursache ist noch nicht ermittelt.