Barbara Stamm gibt Posten als CSU-Vize ab

Die 72-jährige Vize-Vorsitzende der CSU wird im November nicht erneut für ihren Posten kandidieren. Sie sagte dem Münchner Merkur: „Das kann ich ihnen ganz klar sagen: Den Posten gebe ich ab.“ Zu ihrer Zukunft als Landtagspräsidentin hat sie jedoch nichts gesagt. Ihr Wunsch sei es, dass „die junge Generation die Möglichkeiten bekommt, auf solchen Positionen noch sichtbarer zu sein“. Seit 1993 ist sie stellvertretende Vorsitzende der CSU und arbeitet seit 1976 als Abgeordnete im Bayerischen Landtag und seit 2008 bestreitet sie dort das Amt der Präsidentin.