Christina Schneider ist Deutsche Weinprinzessin

Herzlichen Glückwunsch Christina Schneider! Die Nordheimerin wurde am Freitag abend in Mainz zur Deutschen Weinprinzessin gewählt. In der Live-Show im Fernsehen überzeugte die Psychologiestudentin mit einem feinen Gaumen und einer sensiblen Nase und erkannte bei der Blindverkostung einen Riesling samt Anbaugebiet. In Spielrunden zeigte sie sich schlagfertig, wortgewandt, sympatisch und witzig. An ihrer Seite vertreten den Deutschen Wein im kommenden Jahr Mara Walz (Württemberg) als zweite Weinprinzessin. Zur Deutschen Weinkönigin wurde Lena Endesfelder (Mosel) gewählt.