BVUK-Gruppe fördert Sport- und Spielefest „NoLimits!“ 2017

Die BVUK-Gruppe fördert das inklusive Sport- und Spielfest NoLimits! 2017 mit 5.000 Euro.

„Wir übernehmen gerne Verantwortung, wenn es um Sport, Kultur und Soziales in der Region Würzburg geht.“ kommentiert Michael Reizel, der Geschäftsführer der BVUK-Gruppe, seine Motivation für die großzügige Spende.

Thomas Lurz freut sich über dieses Engagement: „In diesem Jahr haben wir das inklusive Sportfest NoLimits! unter das Motto „Leistung, Lernen, Miteinander“ gestellt. Michael Reizel hat gleich mitgemacht. Das hat uns gefreut und zeigt, dass wir mit dem Konzept auf dem richtigen Weg sind.“

Mit seiner Sportstiftung, die Thomas Lurz gemeinsam mit dem ehemaligen Olympia-Fechter Dieter Schneider leitet, ist der zwölfmalige Schwimmweltmeister und zweifache Olympia-Medaillengewinner der Initiator des inklusiven Sportfestes NoLimits!, das zum dritten Mal in Folge stattfindet.

Am 6. Mai 2017 ab 10.00 Uhr können am Sportzentrum der Universität Menschen mit und ohne Handicap wieder miteinander Sport treiben, viel übereinander erfahren und sich gemeinsam begeistern. „So werden Grenzen und Unsicherheiten im Umgang miteinander abgebaut und Freundschaften aufgebaut.“ ergänzt Julian Wendel, der Mitorganisator von NoLimits!.

NoLimits! ist das Leuchtturmprojekt der Thomas Lurz und Dieter Schneider Sportstiftung. Die Stiftung fördert Projekte des Behindertensports an der Uni Würzburg. Sie wird treuhänderisch vom Universitätsbund e.V, der Fördergesellschaft der Julius Maximilians Universität Würzburg, verwaltet.

Über die BVUK-Gruppe

Die BVUK Gruppe ist ein unabhängiges Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für Vergütungs- und Versorgungssysteme für Unternehmen. Die BVUK hat ihren Hauptsitz in Würzburg. Durch die Spezialisierung auf die Bereiche Berufsunfähigkeitsrente und Berufliche Altersvorsorge zählt die Gruppe zu den Marktführern in Deutschland. Im Rahmen seiner Verbandstätigkeit berät Michael Reizel Politik und Wirtschaft in Sachen Betriebliche Altersvorsorge.

Die BVUK. Gruppe engagiert sich als Basketball-Förderer nicht nur bei s.Oliver Würzburg, sondern auch als Hauptsponsor der Zweitliga-Basketballerinnen von BVUK. Würzburg. Michael Reizel ist außerdem Präsident und Förderer des Tennis-Clubs Weiß-Blau Würzburg. Die BVUK. Gruppe unterstützt darüber hinaus das international bekannte Würzburger Mozartfest und zahlreiche soziale Projekte.

Weitere Informationen: http://www.bvuk.de/

Über die Sportstiftung

Ihr Stiftungszweck lautet: „Förderung und Unterstützung von Projekten aus dem Behindertensport.“ Die 2012 von Thomas Lurz und Dieter Schneider gegründete Sportstiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Handicap in ihrer sportlichen Aktivität zu unterstützen und ihnen damit auch Selbstwirksamkeit und Selbstbewusstsein zu vermitteln. Diese sozialen Faktoren sind nicht nur für den Alltag förderlich, sondern tragen im Sinne der Inklusion auch zu einer vollständigen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben bei. Die Sportstiftung ist eine vom Universitätsbund e.V. treuhänderisch verwaltete Stiftung. Das inklusive Sport- und Spielfest NoLimits! ist das Leuchtturmprojekt der Stiftung. Inzwischen existiert auf die Initiative der Sportstiftung hin ein „Netzwerk Inklusionssport Mainfranken“ in dem sich zahlreiche Institutionen und Akteure für Behindertensport und Inklusionssport engagieren.

Weitere Informationen: http://www.sport-stiftung.de/