Brand eines Gewächshauses in Kitzingen– Kripo ermittelt

In Kitzingen ist in der Nacht zum Montag in einem Gewächshaus einer Gärtnereit an der Flugplatzstraße ein Feuer ausgebrochen. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Ein Zeuge war gegen 03:00 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden und hat sofort Polizei und Feuerwehr alamiert. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Kitzingen waren daraufhin schnell vor Ort und konnten die Flammen zügig löschen. Sicherheitshalber wurde eine Brandwache bis in die frühen Morgenstunden aufgestellt.

Die Ermittler der Kripo Würzburg haben die Ermittlungen vor Ort aufgenommen, um die Ursache herauszufinden.