Fechten: beide Damentitel im Florett bleiben in Tauberbischofsheim

Am vergangenen Wochenende fanden in Tauberbischofsheim die Deutschen Florettmeisterschaften statt.

Im Mannschaftswettbewerb konnten die Tauberbischofsheimer Damen ihren Titel verteidigen – das misslang leider den Herren – sie unterlagen im Finale dem OFC Bonn.

Im Einzelwettbewerb der Frauen kam es zu einem vereinsinternen Gastgeber-Duell – dabei musste sich die Vorjahressiegerin Carolin Golubytskyi ihrer Nationalmannschaftskollegin Sandra Bingenheimer im Finale 12:15 geschlagen geben.

Im Duell der Herren holte Tauberbischofsheim durch Sebastian Bachmann und Johann Gustinelli jeweils Rang 3 – den Meistertitel im Florett  sicherte sich Moritz Kröplin vom OFC Bonn: er schlug den letztjährigen Ersten aus Koblenz, Peter Joppich, äußerst knapp mit 15:14.