BBL: s.Oliver Würzburg verliert zuhause gegen Alba Berlin

Gegen den amtierenden deutschen Pokalsieger verliert Würzburg mit 77:86, schon zur Pause liegen die Baskets mit 33:43 in Rückstand.

Beste Werfer der Hausherren sind Spielmacher Jake Odum (17 Punkte) und Max Ugrai (15). Basti Betz und Marshawn Powell feiern beide Ihr Comeback in dieser Partie. Der schmerzlich vermisste US-Amerikaner kommt in nur 13 Minuten auf starke 14 Punkte und 4 Rebounds. Auch Felix Hoffmann zeigt in fast 18 Minuten Spielzeit eine starke Partie (11 Punkte, 6 Rebounds).

Für Powell musste der US-Amerikaner Charles Barton pausieren, James Southerland stand im Kader, wurde aber nicht eingesetzt.