Basketball: U17 der TGW qualifiziert sich für das Viertelfinale zur deutschen Meisterschaft

Nicht nur die erste Damenmannschaft der TG Würzburg spielt in dieser Saison einen äußerst erfolgreichen Basketball. Nach den TAKE OFF Damen, die sich für die Playoffs um den Aufstieg in die erste Bundesliga qualifiziert haben, ziehen die U17-Mädchen in der WNBL (weibliche Nachwuchsbundesliga) jetzt nach. Nach einem 50:60-Sieg bei den Rhein-Main-Baskets in Bad Homburg sind die Main Sharks unter den besten acht Teams in Deutschland und treffen im Viertelfinale wahrscheinlich auf die BSG Ludwigsburg. Nach einem ausgeglichenem ersten Viertel (14:13) konnten sich die Hessinnen bis zu Halbzeit auf 29:25 absetzen. In der Pause fand Trainer Nico Wucherer offensichtlich die richtigen Worte. Mit einer viel aggressiveren Verteidigung kauften die TGW-Mädchen den Rhein-Main-Baskets den Schneit ab und gewann das dritte Viertel mit 6:19. Dieser Neunpunktevorsprung wurde im abschließenden Viertel erfolgreich verwaltet. Damit hat sich die TGW schon zwei Spieltage vor Ende der Hauptrunde für das Viertelfinale qualifiziert und ist dann nur noch einen Sieg vom Finalturnier um die deutsche Meisterschaft entfernt.

Es spielten:
Courtis C. 4 Punkte, Courtis S., Furmann 4, Gerberich, Menke 1, Michel 10, Ulshöfer 8, Wassermann 3, Werner 6, Wucherer M. 11/1 Dreier, Wucherer N. 13/1