Basketball-Bundesliga: s.Oliver Würzburg gewinnt gegen Jena

Im vorletzten Spiel der Saison gewinnt die Mannschaft von Trainer Dirk Bauermann mit 90:83 gegen Jena. Die Baskets haben die Partie eigentlich gut im Griff und führen im dritten Viertel schon mit 15 Punkten. Im letzten Durchgang kommen die Gäste nochmal bis auf 5 Zähler ran – aber vor allem Jake Odum macht in dieser Phase wichtige Punkte (insg. 15 P., 7 assists) und sorgt für den Sieg.

Überragender Würzburger Werfer ist aber Lamonte Ulmer mit 28 Punkten. Am Montag dann das letzte Heimspiel gegen Bayreuth (15:30 Uhr) – das Fanfest beginnt bereits um 14 Uhr.