Basketball-Bundesliga: Maxi Kleber wechselt zu Bayern München!

Überraschung in der Basketball-Bundesliga: der gebürtige Würzburger Maxi Kleber wechselt zur neuen Saison zurück in die BBL und geht künftig für den deutschen Vize-Meister Bayern München auf Korbjagd!

Maximilian Kleber spielte von 2009 bis 2014 für die s.Oliver Baskets aus Würzburg. Der 2,07 Meter große Power Forward kam in seiner bisher letzten Spielzeit für die Franken auf 9,9 Punkte, 6,7 Rebounds und einen Assist pro Spiel. Er blickt auf 50 Erstliga-Einsätze für Würzburg zurück.

In Spanien bewies Kleber in der letzten Saison mit konstanten Leistungen sein Talent und sorgte dafür, dass der Aufsteiger „Obradoiro Clube de Amigos do Baloncesto“ aus Santiago de Compostela zu keiner Zeit um den Klassenerhalt bangen musste. In 33 Meisterschaftsspielen (15 Siege) kam Kleber im Schnitt 25 Minuten zum Einsatz und stand 30 Mal in der Starting Five.

Kleber gilt als eines der größten Nachwuchstalente Deutschlands. Der 13-fache Nationalspieler unterschrieb in München einen Zwei-Jahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.