AOK Würzburg warnt vor Trickanrufen

Die Würzburger AOK warnt vor Anrufen, die angeblich im Auftrag der Krankenkasse geschehen. Betrüger geben sich am Hörer als AOK-Mitarbeiter aus und versuchen, an die Bankverbindung des Opfers zu kommen oder eine teure Zusatzversicherung zu verkaufen. Falls Sie sich unsicher über die Identität ihres Gesprächspartners sind, sollten Sie seinen Namen erfragen und aufschreiben. Dann kann über eine bekannte Nummer der AOK herausgefunden werden, ob diese Person wirklich dort arbeitet.