American Football: Würzburg Panthers testen erfolgreich gegen die Rodgau Pioneers

Das Bayernliga -Team der Würzburg Panthers steckt mitten in den Vorbereitungen auf die Saison, die am 17.4.2016 mit dem Heimspiel gegen die Erlangen Sharks beginnt. Zu einem ersten Testspiel folgten die Mainstädter am Sonntag einer Einladung der Rodgau Pioneers aus Hessen. Die Pioneers spielen in der hessischen Landesliga.

Schon zu Beginn der Partie auf dem Trainingsgelände der Pioneers brachte der gut aufgelegte Quarterback Tim Kitzmann seine Offensive schnell ins Rollen. Bereits im siebten Spielzug, wenige Minuten nach dem Kick-Off, bediente er Zach Patience per Pass zum 6:0 für die Panthers.

Auch in der Defensive starteten die Panthers gut: Corner Back Lukas Thanhäuser stoppte den Rodgauer Angriff per Interception. Auch in der Folge blieben die Würzburger das spielbestimmende Team und konnten sowohl mit Pass- als auch mit Laufspielzügen überzeugen und punkten. Zur Halbzeit hatten die Offensivkräfte der Panthers schon vier Touchdowns erzielt, das Team von Headcoach Martin Hanselmann lag 26:12 in Front.

Nach der Pause dominierte die Verteidigung aus Würzburg und zwang die Pioneers mehrmals in Folge, das Angriffsrecht schnell wieder abzugeben. Die Offensive konnte daraus Kapital schlagen und schnell zwei Touchdowns zum 12:38-Zwischenstand nachlegen. Vor allem Ballträger Lennart Schröder fiel durch seine Läufe positiv auf. Nach weiteren Scores von beiden Seiten lautete der Endstand im ersten Vorbereitungsspiel der Panthers 26:46.

Insgesamt zeigte sich Panthers Cheftrainer Martin Hanselmann zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: “Wir haben gut als Team funktioniert und unser Angriff hat sein Potential deutlich gemacht. Allerdings sind wir mit der Vorbereitung noch nicht fertig und haben sehr viel Arbeit in den nächsten Wochen vor uns. Positiv ist wie die Mannschaft mit macht und sich auf die kommenden Spiele freut.“

Am 2.April 2016 findet dann der nächste Test gegen die Mannschaft aus Karlsruhe in Würzburg statt, bevor es dann Mitte April mit der Liga beginnt.