Alles nach Plan: Kreuzung am CCW wird schneller und sicherer

Die Neuordnung der Verkehrsführung und -flächen beim Congress Centrum Würzburg schreitet voran. Die Umgestaltung ist nötig geworden, um die Flächen nach Umbau und Erweiterung des CCWs neuen Anforderungen anzupassen. Der erste Bauabschnitt am Röntgenring auf der Nordseite des CCW läuft bereits, der zweite soll ebenfalls in diesem Jahr umgesetzt werden. Dieser wird aber zuvor noch im Umwelt- und Plannungsausschuss beraten. Schon jetzt sind positve Auswirkungen zu bemerken: deutlich weniger Rückstau in der Pleichertorstraße stadtauswärts und stadteinwärts über die Friedensbrücke. Die Kosten für den ersten Bauabschnitt betragen etwa 700.000 Euro.