A70 war mehrere Stunden gesperrt

Auffahrunfall. Ein Unfall sorgte am Donnerstagvormittag für eine Vollsperrung auf der A70 im Berufsverkehr. Um etwa vier Uhr morgens stand ein Lastwagen auf Höhe von Theres auf dem Seitenstreifen, als ein weiterer LKW gegen dessen Heck prallte. Durch die Wucht stellte sich der Lastwagen quer und verkeilte sich mit dem anderen Fahrzeug. Dadurch wurde die komplette Fahrbahn in Richtung Bamberg blockiert. Einer der LKWs hatte Postpakete geladen. Weil eines der Päckchen als Gefahrengut eingestuft war, gestaltete sich die Bergung recht aufwändig. Die A70 Richtung Bamberg war darum noch mehrere Stunden gesperrt. Die beiden Fahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden liegt wohl im unteren sechsstelligen Bereich.