3. Liga: Würzburger Kickers springen nach höchsten Heimsieg der Saison vorerst auf Platz 4!

Die Würzburger Kickers gewinnen nach einer tollen Partie gegen Fortuna Köln mit 4:1.

Der höchste Heimsieg der Saison – nachdem man schon im Hinspiel beim Tabellenneunten mit 3:0 den bisher höchsten Auswärtssieg gefeiert hatte. Die Gäste gingen zwar in Führung (35.), doch Amir Shapourzadeh (39., Handelfmeter), Elia Soriano (52.), Adam Jabiri (77.) und Nejmeddin Daghfous (81.) drehen die Partie.

Der Aufsteiger bleibt 2016 die beste Mannschaft der Liga, verbessert sich durch den 4. Heimsieg der Saison vorerst auf Rang 4. Dieser Platz würde am Saisonende für die Qualifikation zum DFB-Pokal reichen!