3. Liga: Würzburger Kickers erneut geschlagen

Die Würzburger Kickers müssen sich zuhause dem Halleschen FC 0:1 geschlagen geben. Das „Goldene Tor des Tages“ erzielte der eingewechselte Tobias Müller in der 89. Minute.

Nach der knappen 0:1 Niederlage zuletzt in Mainz – das Team von Bernd Hollerbach also erneut knapp geschlagen.

Zuschauer: 3950