3. Handball-Liga: TSV Rödelsee verliert gegen Balingen II

In der dritten Handball-Liga Süd befindet sich der TSV Rödelsee auf dem absteigenden Ast: Zuhause gegen die Bundesliga-Reserve aus Balingen gab es bereits die sechste Niederlage im siebten Spiel der Rückrunde, der TSV befindet sich als Tabellenelfter nur noch einen Punkt vor den Abstiegsplätzen. Gegen Balingen verliert Rödelsee auch wegen einer eklatanten Abschlussschwäche, am Ende heißt es 32:29 für die Gäste, bei denen alleine Jan Remmlinger 11 mal treffen darf. Rödelsee kann den kurzfristigen Ausfall von Spielmacher Andreas Paul nicht kompensieren, immerhin 4 verschiedene TSV-Akteure versuchen sich insgesamt erfolglos als Spielgestalter.