2. Liga: Würzburger Kickers belohnen sich nicht gegen Düsseldorf

Trotz zahlreicher hochkarätiger Möglichkeiten reicht es für die Würzburger Kickers gegen Fortuna Düsseldorf nur zu einem 0:0.

Die Hausherren treffen zweimal die Latte, erzielen einen Treffer, der nicht anerkannt wurde – und dann vergibt Elia Soriano kurz vor Ende auch noch die Riesenchance, als die meisten der über 10.000 Zuschauer den Torschrei schon auf den Lippen haben.

Dem Spielverlauf nach eindeutig zu wenig für die Kickers!

Die Höhepunkte, die Stimmen: am Montag um 18:30 Uhr im Sport-Journal!