2.Liga: Kickers mit unnötiger Niederlage in Bochum

2. Fußball-Bundesliga:

VfL Bochum gegen Würzburger Kickers 2:1 (0:1).

Der VfL Bochum bleibt zuhause weiter ohne Niederlage – besiegt Würzburg 2:1.

Die Kickers ohne Diaz, Neumann und Daghfous – trotzdem führte der Aufsteiger durch das Eigentor von Hoogland (26.) 1:0. Nach der Pause hätten die Rothosen durch Taffertshofer oder Königs das 2:0 erzielen können. In den Schlussminuten kam Bochum zu guten Möglichkeiten – Weilandt (84.) und Wydra (87.) erzielten die Treffer für die Hausherren. Die Würzburger Kickers in der Rückrunde damit weiter sieglos.

Nächstes Spiel: Würzburger Kickers gegen Fürth – Freitag – 18.30 Uhr – Flyeralarm Arena.