2. Fußball-Bundesliga: Würzburger Kickers verlieren Kellerduell in Aue

Die Würzburger Kickers haben das Kellerduell in der 2. Fußball-Bundesliga in Aue mit 1:3 verloren: bereits nach 18 Minuten liegt die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach mit 0:3 (!) zurück – die Partie ist schnell entschieden. In der 60. Minute kann Patrick Weihrauch lediglich noch den Treffer zum 1:3-Endstand erzielen.

Würzburg rutscht immer weiter in den Tabellenkeller und steht jetzt auf Platz 15. Nur das bessere Torverhältnis gegenüber 1860 München trennt die Würzburger vom Relegationsplatz.