2. Basketball-Bundesliga/Frauen: BVUK Würzburg gewinnt Spitzenspiel in Bamberg

Die BVUK. Sharks Würzburg gewinnen am Mittwochabend das Spitzenspiel in der 2. Basketball-Bundesliga bei der DJK Brose Bamberg mit 58:48 (25:23).

Das macht das Rennen um die Play-off-Plätze hinter dem souveränen Spitzenreiter aus Heidelberg kurz vor Schluss der Saison nochmals spannend: Auf 12:5 Siege kommen die Bambergerinnen, auf 11:5 die Würzburgerinnen, die sich damit aber auch den direkten Vergleich gesichert haben, nachdem sie das Hinspiel nur mit 48:54 verloren hatten.

Das erste Viertel ging mit 14:10 noch an die DJK, die anderen in einer defensivstarken Partie (9:15, 15:16, 10:17) an das Gäste-Team von Trainerin Janet Fowler-Michel.

Sicher mit entscheidend für den Erfolg: 51 Rebounds sicherte sich Würzburg, 35 die DJK Bamberg.
Statistik:
DJK Brose Bamberg: Förner (10), Perv (10), Münder (6), Zeis (6), Sokman (5), Waldner (5), Furman (4), Landwehr (2), Hesselbarth.
BVUK. Sharks Würzburg: Zdravevska (17), Schiffer (13), Kleysen (12), Zipser (7), Kirchhoff (4), Riedmann (3), Sokolowski (2), Jäger, Rieß, Werner.